Eurocentres - Sprachschulen: Beste Schulgruppe im England bei der British Council-Inspektion

  • Eurocentres- Sprachschulen ist der führende Sprachlernanbieter und erreicht die besten Gruppenergebnisse der British Council-Inspektion
  • Historischer Erfolg bei Gruppenprüfungen: so hohe Qualität wurde beim British Council nie zuvor erreicht

early_bird_language_courses London - Eurocentres ist laut den aktuellen Ergebnissen der British Council-Inspektion die beste Gruppe von Sprachschulen im England. Dies ist sowohl für den British Council als auch für Eurocentres eine historische Leistung. Der British Council ist die wichtigste britische gemeinnützige Einrichtung zur Förderung der englischen Sprache und Kultur weltweit. Seine Akkreditierung ist die höchste Anerkennung internationaler Qualität. Alle fünf Eurocentres-Schulen in England erzielten in insgesamt 15 Kategorien die herausragende Bewertung von zehn oder mehr „führenden Bereichen“ („Areas of Strength“) (mit einem Durchschnitt von 12,4 in allen fünf Schulen).

Dieses Ergebnis ist der Höhepunkt einer gelungenen Umsetzung des EUROCENTRES-ERFOLGSSYSTEMS, bei dem der Schwerpunkt auf den individuellen Fortschritt eines jeden Schülers gelegt wird. Des Weiteren bietet Eurocentres in seinen 39 Schulen weltweit ein hervorragendes Sprachlernumfeld. Jede Schule ermöglicht es den Schülern, neue Kulturen zu erleben und zudem ihre Sprachkenntnisse und Karrieremöglichkeiten zu verbessern.

„Dies stärkt die Position von Eurocentres als führende Institution im Bereich des Sprachenlernens und ist auf das langfristige Engagement für unsere Vision, einen hervorragenden Nutzen für unsere Kunden und eine herausragende Unterrichtsqualität zu bieten, zurückzuführen. Ein zuverlässiger Partner in einem volatilen Umfeld zu sein, übermittelt eine klare Botschaft an unsere Partner weltweit“, erklärt Michael C. Gerber, Geschäftsführer von Eurocentres.

Über Eurocentres
Die Eurocentres Stiftung, ein führender Anbieter für Sprachunterricht, unterhält ein weltweites Schulnetzwerk mit 39 Schulen, die sich an attraktiven Orten auf sechs Kontinenten befinden, und an denen acht Sprachen unterrichtet werden. Ihr Ziel ist es, zur besseren Verständigung zwischen Menschen auf der ganzen Welt beizutragen, indem sie eine Brücke schlagen, um nationale, kulturelle und soziale Barrieren zu überwinden.

Der Gründer von Eurocentres, der Schweizer Lehrer Dr. Erhard Wespi, eröffnete 1948 die erste Sprachschule in Bournemouth. Seit 1958 bildet die Eurocentres Stiftung einen Teil des Migros-Kulturprozents. Eine Institution, die von Migros, dem größten Detailhandelsunternehmen der Schweiz, gegründet wurde und die sich der Förderung von Aktivitäten im kulturellen und Bildungsbereich widmet.

Eurocentres hat mit einem wichtigen Beitrag zur Entwicklung des „Gemeinsamen europäische Referenzrahmens für Sprachen (GeR)“ des Europarats den Standard für den Fremdsprachenunterricht von heute gesetzt. Dank dem EUROCENTRES-ERFOLGSSYSTEM, unterstützt durch den Online-Campus my.Eurocentres, profitieren Lernende bei Eurocentres von einer kontinuierlichen Einschätzung der Lernziele und einer hohen Personalisierung, um Sprachen nachhaltig zu erlernen. Eurocentres ist Mitglied im FDSV.

Kontakt:
Corina Scherrer
Tel.: 0221 97 30 92 22
Email: info@eurocentres.com
www.eurocentres.com

0